Skip to content
Back to all

Annual Congress 2014 – Stay Connected – RheinenergieStadion Köln

Background Blur

Ein absolutes Highlight meiner Arbeit bei 1WorldSync ist der jährliche Annual Congress in Köln. Schon im letzten Jahr war ich angetan von der Themenvielfalt der Veranstaltung und dem Weitblick einzelner Sessions. Nicht selten haben mir die Speaker einen neuen Horizont eröffnet indem Sie – bildlich gesehen – die Türen zu Ihren Unternehmen geöffnet haben um somit Einblicke in Ihre Arbeit mit Produktinformationen zu geben.

Mit dem Kongress hat es sich 1WorldSync zur Aufgabe gemacht zu informieren, zuzuhören und gemeinsam mit Kunden und Partnern ganzheitliche Antworten auf die Fragen zu finden, die sich aus den wachsenden Herausforderungen ergeben. Dabei haben wir es uns vorgenommen gemeinsam zu überlegen wie man der wachsenden Flut an Anforderungen gelassen entgegen sehen kann. Seien Sie gespannt!

Die Vorbereitungen laufen bereits seit einiger Zeit auf Hochtouren und am 30.09.2014 ist es so weit: Zum fünften mal treffen sich die Partner und Kunden von 1WorldSync um zusammen mit weltweiten Branchenexperten über die Zukunft der Produktinformationen zu diskutieren. Und – als wäre es dabei nicht schon genug – wie letztes Jahr Sprecher von Google, KPMG, AEON, Best Buy, Mars und Rewe Group hier in Köln begrüßen zu können, lässt die Location für dieses Jahr das rheinische Herz noch höher schlagen. Der Austragungsort ist kein geringerer als die Heimat des 1. FC Kölns – Trommelwirbel: das Rheinergiestadion.

Doch zurück zum Motto das mich an ein Zitat des Protagonisten Gordon Gekko  aus dem Film Wall Street erinnert: “Die wertvollste Währung die ich kenne sind Informationen.”
Wie nie zuvor ist im Jahr 2014 der Bedarf von Unternehmen an Informationen gestiegen. Die LMIV/1169 (Lebensmittelverordnung) zwingt Hersteller, Markeninhaber und Handel zu bisher nicht da gewesener Sorgfalt. Das Datenaufkommen dabei ist enorm. Hersteller der Gesundheitsindustrie werden durch die UDI Verordnung ebenfalls zur Transparenz von Produktinformationen verpflichtet. Und ganz im Vordergrund steht der Konsument oder Patient dessen Wohlergehen und somit auch Loyalität nur durch diese Informationen gesichert werden kann. Mehr denn je erwarten aufgeklärte Konsumenten nämlich eine umfassende Aufklärung über alle ihnen zur Verfügung stehende Kanäle: z.B. vor Ort, per Smartphone, im Web und auf den Verpackungen selbst.

Ganz besonders freue ich mich auch noch unseren Mobility Partner Audi begrüßen zu dürfen der das Networking Dinner mit seiner Flotte unterstützt. 1WorldSync und Audi bieten somit einen exklusiven Shuttle Service um die Gäste zu ihren Unterkünften zu begleiten.