Neue Partnerschaften und zukünftige Strategie im Gesundheitswesen

March 27, 2024

Neue Partnerschaften und zukünftige Strategie im Gesundheitswesen

Wir bei atrify sind stets bestrebt, unseren Kunden die bestmöglichen Lösungen anzubieten. Nach der Übernahme durch 1WorldSync haben wir intensiv über unsere zukünftige Strategie nachgedacht und möchten Ihnen nun bedeutende Neuigkeiten mitteilen.

Unser Ziel war es die globalen UDI Submissions zu erleichtern. Doch Angesicht der Komplexität und der individuellen Compliance-Anforderungen, die jedes Land oder jede Datenbank hat, haben wir unsere Strategie neu ausgerichtet, um das Kundenerlebnis zu verbessern und unseren Kunden einen noch höheren Nutzen zu bieten.

atrify wird sich auf Anwendungsfälle fokussieren, die über das Global Data Synchronization Network (GDSN) bedient werden können. Damit werden wir unsere Kunden weiterhin dabei unterstützen, mehr als 2.800 Empfänger wie Krankenhäuser, GPOs und Aufsichtsbehörden, wie die NMPA (China) und den NHS (Großbritannien) zu erreichen.

Um sicherzustellen, dass sämtliche spezifischen UDI-Anforderungen unserer Kunden bestmöglich erfüllt werden können, sind wir stolz darauf, bekannt zu geben, dass wir mit p36 und EirMed zwei hoch angesehene Experten als Partner gewonnen haben!

Für weitere Informationen zu diesen bedeutenden Entwicklungen, gelangen Sie hier zur offizielle Pressemitteilung.

 

Über p36
Mit p36 haben wir die umfangreichste und vollständigste Lösung für globale Anwendungsfälle gefunden. P36 ist bereits seit 2021 ein zuverlässiger Partner von atrify im Bereich GDSN – nun erweitern wir unsere Partnerschaft auf UDI. Die UDI-Plattform von p36 ist bereits mit 6 UDI-Datenbanken verbunden (EU, USA, China, Südkorea, Saudi-Arabien und Taiwan) und es werden noch weitere hinzukommen. Außerdem entspricht die Plattform vollständig den GxP-Anforderungen.

 

Über EirMed
Mit EirMed haben wir einen absoluten Experten auf dem Gebiet von EUDAMED ins Boot geholt. Der Gründer von EirMed, Richard Houlihan, hat jahrelang die technischen Teams der Europäischen Kommission geleitet und kennt sich damit sehr detailliert mit EUDAMED aus. EirMed bietet eine Plattform mit einer Reihe von Tools, die auf die Bedürfnisse von Kunden zugeschnitten sind, die hauptsächlich ihre Daten für medizinische Geräte bei EUDAMED registrieren wollen.